Sebastian Zink
Dr. Thorsten Dorn
Dr. Hildegard Spital
Dr. Sandra Steinhauer



Seit Juli 2015 sind wir Kooperationspartner des Adipositas-Zentrums-Karlsruhe (AZK).                       www.adipositas-zentrum-karlsruhe.de

Was ist ein Adipositas-Zentrum?

Die Behandlung einer Adipositas (krankhaftes Übergewicht) ist immer "interdisziplinär", das heißt: Experten verschiedener Fachrichtungen bringen ihr Wissen und Ihr Angebot ein und behandeln gemeinsam. Alle diese Experten beschäftigen sich schwerpunktmäßig mit krankhaftem Übergewicht. Sie sprechen sich eng ab und verbessern ihr gemeinsames Arbeiten ständig. Erfolgreiche Adipositas-Zentren leisten diese Aufgabe, indem sie diese Zusammenarbeit organisieren und bündeln.

In jedem Fall ist der Erfolg der Behandlung immer von der Mitarbeit des Patienten abhängig.
Bevor eine Therapie festgelegt wird sind wichtige Voruntersuchungen, Gespräche und Beratungen nötig. Daran beteiligen sich der Hausarzt, Spezialisten des Adipositas-Zentrums-Karlsruhe, Ernährungsberater und -mediziner, Verhaltenstherapeuten und ggf. Psychologen.
Wir Hormonspezialisten (Endokrinologen)...
  • ...schließen Krankheiten aus, die zu Adipositas führen und deren Behandlung eine Gewichtsabnahme erreichen könnte.
  • ...suchen Krankheiten, die in Folge der Adipositas entstehen und die gesondert behandelt werden müssen.
  • ...erkennen Krankheiten und Einschränkungen, die in der Nachsorge nach einer Operation beachtet werden müssen.
Wenn alle Untersuchungen und Ergebnisse vorliegen wird gemeinsam entschieden, ob und welche Operation helfen kann.

        (in Kürze: weitere wichtige Informationen, Tipps und Downloads zu diesem Thema)